Schornsteinfeger - und mehr

Seit 01.01.2013 kann der Betreiber einer Feuerungsanlage seinen Schornsteinfeger aussuchen.

Auf Grund der vielen Nachfragen möchten wir hier einen kurzen Hinweis auf die rechtliche Situation geben.

Sie dürfen sich einen Schornsteinfeger für die Tätigkeiten: Fegen/Kehren/ Überprüfen von Schornsteinen bzw. Abgasanlagen, Messen der Heizungsanlagen, Abgaswegüberprüfungen, Prüfung der Dunstabzugsanlagen, Beratung in feuerungstechnischen Fragen. usw. , aussuchen. Der Schornsteinfger muss die handwerklichen Voraussetzungen erfüllen und in der Liste der BAFA gelistet sein.

Wir erfüllen diese Voraussetzungen!

Der bevollmächtigte Schornsteinfeger ist in seinem Kehrbezirk  für die Durchführung der Feuerstättschau, Bauabnahmen nach Landesrecht,Erlass des Feuerstättenbescheids, sowie Überwachung der Einhaltung der Fristen und ggf. Durchführung der Ersatzvornahme gemäß Feuerstättenbescheid zuständig.

Gerne unterstützen wir Sie bei den notwendigen Maßnahmen(Kündigung der Altverträge, Übernahme von Mieterlisten usw.) die ggf. bei einem von Ihnen gewünschten  Wechsel entstehen.

Auch die Übernahme bestehender Lüftungs- und Rauchwarnmelderwartungsverträge ist für uns kein Problem.

Unser Betrieb ist mit den modernsten Mess- und Überprüfungsgeräten ausgestattet.