Schornsteinfeger - und mehr

Luft ist ein Lebensmittel"

Unter diesem Gesichtspunkt erfolgt in letzter Zeit die Diskussion, wie die

Erstellung der Lüftungsanlagen, unter dem Aspekt der Hygiene(z.B.Schimmelpilzbildung) und der Energieeinsparung, erfolgen kann. 

Lüftungsanlagen in Wohngebäuden werden gemäß der DIN 18017 erstellt.

 

Im Bereich der kontrollierten Be-und Entlüftung, sowie bei den gewerblichen Lüftungsanlagen kommt unter anderem die DIN 1946 / 13779 zur Geltung.

Nicht nur der Gewerbebereich ist von vielfältigen Normen und Vorgaben geprägt, überall wo die natürliche Lüftung nicht ausreicht und die technische Lüftung einsetzt, sind unzählige Normen und Wartungsanforderungen einzuhalten.

z.B.

Funktionsprüfungen der ausreichenden Luftvolumina, Hygieneprüfungen nach VDI 6022, Prüfung der Brandschutzmaßnahmen(BSK usw.), sowie die Beurteilung der Energieeffizienz von eingebauten Anlagenteile uvm.

Von der Planung bis zur Fertigstellung, der jährlichen Kontrolle, der Durchführung der Wartung, der Optimierung der Anlagen reicht unser Angebot.

Durch unsere Kooperation mit ausführenden und planenden Partner, sowie durch eigene Mitarbeiter, die eine ständige Fortbildung erfahren, sind wir in der Lage,die optimale Lösung Ihrer Wünsche anbieten zu können.

 

Schwerpunkte unserer Tätigkeiten sind die Bereiche:

gewerbliche Dunstabzugsanlagen

Lüftungsanlagen im Wohnbereich

Druckprüfungen an Lüftungsleitungen (siehe auch : Fachbeitrag )